Archiv

Archiv_kallejipp

Hier bieten wir einen Überblick auf alle bislang veröffentlichten Beiträge (Direktlink). Zum Auffinden eines Beitrags kann auch die Suchfunktion am Ende dieser Seite genutzt werden, die alle Stichworte und Namen in diesem Portal einbezieht (außer innerhalb der verlinkten PDF-Dateien). Wir wünschen angenehmes Stöbern und inspirierende Lektüre.

 

::: JULI 2017

Letzte Chance | Nicht den Täter verurteilen, sondern die Tat
28. Juli 2017 – Ralf Ruhl

Von Luis zu Mina | Eine Reise zwischen den Geschlechtern – fotografiert von Caio Jacques
13. Juli 2017 – Alexander Bentheim

»Baby, I die for you!« | Das Musical »Assassins« in der Hamburger Laeiszhalle – eine nicht zufällige Aufführung in der Woche des G20-Gipfels
04. Juli 2017 – Frank Keil | Alexander Bentheim

 

::: JUNI 2017

»Ein zwiespältig großer Mensch« | Die Lebensgeschichte des Mahatma Gandhi als Jugendbuch – auch für Erwachsene
29. Juni 2017 – Peter Bräunlein

Wenn ich doch nur fliegen könnte … | Ein König will hoch hinaus, verliert alles und entdeckt sich selbst.
26. Juni 2017 – Ralf Ruhl

Verengter Blick | Das Gutachten zum Zweiten Gleichstellungsbericht berücksichtigt erstmals auch Männeranliegen. Doch viele Themen, vor allem aus dem Politikfeld Gesundheit, bleiben ausgespart.
20. Juni 2017 – Thomas Gesterkamp

Oligarchen | Innenansichten über eine kleine Gruppe extrem reicher Männer
17. Juni 2017 – Peter Bräunlein

Inseln gesucht | Über Phantome, die es nicht nur in der Oper gibt
16. Juni 2017 – Frank Keil

Porsche gegen Bond-Mobil | Kinderzimmerhelden – ein nostalgisches Fotobuch
13. Juni 2017 – Ralf Ruhl

Unter Generalverdacht | In den Kindertagesstätten arbeiten ganz überwiegend Frauen. Der Anteil männlicher Erzieher steigt langsam, doch diese sehen sich mit Vorurteilen konfrontiert.
09. Juni 2017 – Thomas Gesterkamp

Gewalt in Partnerschaften | Betroffene Männer für Interviewstudie gesucht
08. Juni 2017 – Alexander Bentheim

Zahltag | Der eigenen Herkunft entkommen – unmöglich. Oder doch?
07. Juni 2017 – Frank Keil

»Väter in Sachsen – Väter im Wandel« | Wanderausstellung des Verbandes binationaler Familien und Partnerschaften (iaf e.V.) im Neuen Rathaus in Leipzig
01. Juni 2017 – Alexander Bentheim

 

::: MAI 2017

Kosmos Schwimmbad | Früher war nicht alles besser, sondern anders. Und alles schien möglich – wovon man dann den Rest seines Lebens zehren kann.
26. Mai 2017 – Frank Keil

Alles kann, nichts muss. | Von Mythen, Klischees und Tatsachen der Sex-Arbeit
20. Mai 2017 – Frank Keil

Fünf Fälle, eine Geschichte | Friedrich Dönhoff’s »Heimliche Herrscher« – eine Sache für Kommissar Fink
10. Mai 2017 – Frank Keil

Haus am See, nachgedacht | Auf dem Land zu leben, müsste cool sein. Denkt man sich so als Stadtmensch.
01. Mai 2017 – Frank Keil

 

::: APRIL 2017

Die Buntheit der Welt | Wann nehmen wir uns mal die Zeit, entspannt auf das Leben zu blicken, ohne schon zu wissen, was wir finden wollen?
25. April 2017 – Frank Keil

Zornige weiße Männer | Wie sollte eine dialogisch orientierte Männerpolitik auf Ohnmachtsgefühle und Wutgeschrei reagieren?
21. April 2017 – Thomas Gesterkamp

Montag, 20 Uhr: 0,5 l. Bier, 2 x 0,2 l. Rotwein | Der Alkohol der anderen: Betrunkene Fußballfans, gröhlende Provinzler auf der Reeperbahn, besoffene Spießer während des Oktoberfestes. Und selbst?
17. April 2017 – Frank Keil

Pistolenfinger | Vom gesunden Umgang mit dem fortschreitenden Verfall
13. April 2017 – Stefan Moes

Unter einer leichten Baumwolldecke | Altwerden, das ist in der Regel okay. Altsein schon weniger. Erst recht, wenn man am Ende alleine zurück bleibt. Wie wird man nur der allgegenwärtigen Einsamkeit Herr?
12. April 2017 – Frank Keil

Achtundsechzig ist doch kein Alter! Sport soll ja helfen. Soll Krankheiten vorbeugen, soll einen fit halten, beweglich und wach. Schwimmen etwa, soll besonders gut sein. Aber Vorsicht!
07. April 2017 – Frank Keil

Wenn Karl-Heinz durchdreht | Er ist noch nicht einmal vier Jahre alt und bringt Eltern und Erzieherinnen an den Rand des Nervenzusammenbruchs. Und so einen gibt es in jeder Kita.
02. April 2017 – Ralf Ruhl

 

::: MÄRZ 2017

Auferstehung, Baby! Ein Leben aus verschiedenen Perspektiven erzählen, Deutungen anbieten, sich nicht auf die eine angeblich wahre Wahrheit festlegen lassen, das kann Literatur. Und manchmal macht sie das wahrhaft grandios.
28. März 2017 – Frank Keil

Am Ende kommt das Ende | Was macht ein Schriftsteller, wenn er ernst und schwer erkrankt? Er schreibt darüber ein Buch. Und wenn es sein letztes wird.
25. März 2017 – Frank Keil

Der Faktor Geschlecht in der Psychotherapie | Aktuelle Online-Studie: Welche Faktoren beeinflussen die therapeutische Beziehung?
17. März 2017 – Alexander Bentheim

Puppen sehen uns an | Die Hamburger Fotografin Julia Steinigeweg zeigt im Rahmen der Ausstellung »Gute Aussichten – junge deutsche Fotografie« ihre bemerkenswerte Arbeit »Ein verwirrendes Potential«.
14. März 2017 – Frank Keil

Dachbodendachschaden | Es gibt diese Bücher, die einen nicht mehr loslassen und in ihre eigene Welt ziehen – welche einem plötzlich gar nicht so fremd vorkommt.
13. März 2017 – Frank Keil

Cecilia und Emil | So viele Bücher Jahr für Jahr – wie soll man da den Überblick behalten? Klare Kriterien, klare Auswahl. Und wird dann doch von Unvorhergesehenem überrascht.
07. März 2017 – Frank Keil

»Ein anderes Mannsein ist möglich.« | Ein Gespräch mit dem Männerseminarleiter Christian Bliss über die Begrenzungen heutiger Männlichkeitsvorstellungen und sein Modell für ein umfassenderes, integrales Mannsein.
06. März 2017 – Alexander Bentheim | Christian Bliss

Männer und Trauer | Erfahrungen, Vermutungen und Erklärungsversuche zu einem oft missverstandenen Gefühl
04. März 2017 – Martin Kreuels

Bilder, Bilder, Texte, Bilder | Wer sich in gut sortierten Bahnhofsbuchhandlungen und Zeitungsgeschäften umschaut, entdeckt zuweilen spannende Fotozeitschriften jenseits der werbeaffinen Dutzendware.
03. März 2017 – Frank Keil

 

::: FEBRUAR 2017

Großwerden in Seltsamkeit | Romane und Erzählungen über Väter und Söhne, Mütter und Töchter gibt es einige. Aber über Väter und Töchter, Mütter und Söhne?
18. Februar 2017 – Frank Keil

»Ich liebe wilde Blumen« | Aus dem Leben des niederländischen Sinto Zoni Weisz, Überlebender des Holocaust und Florist
11. Februar 2017 – Frank Keil

Risiken und Nebenwirkungen | Als Kassenkunde im Krankenhaus
08. Februar 2017 – Stefan Moes

Papa XXXL | Väter sind immer riesengroß. Jedenfalls für kleine Kinder. Ein anrührend-märchenhaftes Bilderbuch zum Vorlesen für Kinder ab drei Jahren.
06. Februar 2017 – Ralf Ruhl

Das Leben zu dritt, zu zweit | Und wir wissen mehr oder weniger gut, wie familiäre Bindungen wirken und arbeiten, ob wir anfangs wollen oder nicht.
01. Februar 2017 – Frank Keil

 

::: JANUAR 2017

»Ein Stück tiefer im Holz« | LAG Jungen- und Männerarbeit Thüringen gegründet
29. Januar 2017 – Matthias Scheibe

Väterbilder | Ein Dialog im »neben*an« am 30. Januar in Münster
25. Januar 2017 – Alexander Bentheim

Grenzgänger und Weggefährten | 15. Männerkulturtag am 11. März 2017 in Bremen
23. Januar 2017 – Alexander Bentheim

 

::: DEZEMBER 2016

Allianzen ohne Verbitterung | Andere Blicke (und fragwürdige Bezüge) auf ein angeblich »miserables Geschlecht«
29. Dezember 2016 – Thomas Gesterkamp

Listen pflastern seinen Weg | Eine Lebenssuche in Listen. Ungewöhnlich, spannend, und voller Sympathie für Jungen auf der Suche nach sich selbst.
21. Dezember 2016 – Ralf Ruhl

Depressionen und Ängste bei Männern | Neue Selbsthilfegruppe in Hamburg
19. Dezember 2016 – Alexander Bentheim

Zimmer mit Aussichten | An Publikationen über Geflüchtete herrscht dieser Tage aus verständlichen Gründen kein Mangel. Und jedes Mal ist da die Frage: Gelingt es ihnen, uns ihr Schicksal nahe zu bringen?
07. Dezember 2016 – Frank Keil

 

::: NOVEMBER 2016

Lost in Oberösterreich | Lesen ist jedesmal ein Wunder – gerade wenn im eigenen Kopf Personen lebendig werden, die man irgendwann zu kennen meint. Seltsam. Oder?
25. November 2016 – Frank Keil

Lob des Schweißes | »Miesten vuoro« – ein mehr als sehenswerter Film über finnische Saunen, schwitzende Männer, Erzählungen aus dem Leben und den Trost, den es manchmal braucht.
10. November 2016 – Frank Keil

Aus dem Versteck | Wenn das Leben endet, wird es Zeit Bilanz zu ziehen. Und die Frage stellt sich: War alles gut so, wie es war und wie es noch ist?
09. November 2016 – Frank Keil

Furchtbar und Fruchtbar – die Kraft der Aggression | Seminar mit »Dialogischer Konfrontation« für Männer und Frauen vom 11.-13. November 2016 in Pforzheim-Hohenwart
06. November 2016 – Alexander Bentheim

Und noch einmal: der Krieg, das Weiterleben | Wie viele Bücher gibt es über den Krieg, die Verbrechen der Nazis und darüber, was danach geschah? Einige. Aber lange noch nicht genug, ragt beides doch bis heute in unser Leben hinein. Politisch und persönlich.
02. November 2016 – Frank Keil

 

::: OKTOBER 2016

Napoléon statt Goldbrand | Jung sein war schön. Aber ist es das auch im Moment, in dem man jung ist? Denn wohin mit all den Gefühlen, Sehnsüchten und Wirrnissen, und all dem Cognac?
27. Oktober 2016 – Frank Keil

MännergruppenService #42 | Aktuelle Ausgabe unserer Übersicht zu Männergruppen, die offen sind für Neuaufnahmen
27. Oktober 2016 – Alexander Bentheim

Männer und Care | Tagung vom 25.-26. November 2016 in der Akademie Weingarten
04. Oktober 2016 – Alexander Bentheim

 

::: SEPTEMBER 2016

»Ikarus landet« | Ausstellung von Arbeiten des Dresdener Künstlers und Märchenerzählers Frank-Ole Haake in der Fachstelle Jungen- und Männerarbeit
21. September 2016 – Alexander Bentheim

Ein Rausch aus (Un)Taten und Worten | Geschichte erzählt sich gut durch Geschichten. Sagt man so. Nur was macht man, wenn sich die Geschichte nicht in linearen Sätzen erzählen lässt?
19. September 2016 – Frank Keil

Mit Risiken und Nebenwirkungen | Zu den Folgen des Dopings in Fitness-Studios und anderen urologischen Gefahren in Sport und Freizeit
16. September 2016 – Alexander Bentheim

Zwischen Macho und Jammerlappen | Maskuline Zerrbilder: Der Mann gilt als lächerlich oder gar böse. Gebraucht wird er weiterhin im Krieg. Wo bleibt das Positive?
14. September 2016 – Thomas Gesterkamp

Kulturbilder – Familienbilder – Männlichkeitsbilder | Migration und Männlichkeit in der Arbeit mit Jungen und jungen Männern am 24. und 25. Oktober 2016 in der Evangelischen Akademie Meißen
12. September 2016 – Alexander Bentheim

Und dann ist das Kind – einfach weg! Kinder werden groß und größer, und eines Tages packen sie ihre Sachen in Kartons und ziehen aus. Das wissen wir als Mütter und Väter von Anfang an, und das ist auch gut so. – Wirklich?
11. September 2016 – Frank Keil

Ein mittelmäßig-empfindender Mann | Was, wenn das Leben einfach so verläuft? Wenn es keinen Halt gibt, keine Kraft? Und dabei so langsam wie unaufhörlich aus den Fugen gerät?
05. September 2016 – Frank Keil

 

::: AUGUST 2016

Neun Sekunden zu langsam | Sport soll ja gut sein. Und Laufen erst. Schritt für Schritt, Meter für Meter. Und immer so weiter.
27. August 2016 – Frank Keil

Vor den Kopf gestoßen | Wie Parkinson das Regiment übernimmt
25. August 2016 – Stefan Moes

Schwarze Angst, rote Wut | Ein Buch über häusliche Gewalt. Für Kinder.
23. August 2016 – Ralf Ruhl

Lob der schlechten Laune | Das literarische Tagebuch ist eine Kunstform, an der man sich schreibend leicht verheben kann. Umso besser, wenn einer dieses Metier beherrscht.
16. August 2016 – Frank Keil

Rassismus und Männlichkeiten | Fachtag am 9. September 2016 in der VHS Köln
11. August 2016 – Alexander Bentheim

Wenn der Bruder stirbt | Der Tod ist ein schwieriges Thema. Weil wir ihn nicht wollen. Am wenigsten für Kinder. Weshalb es doppelt schwierig ist, darüber ein Kinderbuch für die Jüngsten zu schreiben.
01. August 2016 – Ralf Ruhl

 

::: JULI 2016

Plötzlich kriegt man eine Bierwampe | Spritze gesetzt, Tablette genommen, gezielte körperliche Überanstrengung realisiert – und man fühlt sich stark, unverletzlich, allmächtig. Kann das gelingen?
22. Juli 2016 – Frank Keil

»Experten ihres Lebens« | Buchprojekt «Männeransichten im Lebensende» des Hamburger Hospiz
15. Juli 2016 – Alexander Bentheim

Familienaufstellung, in der Mitte: Bobby | Der 11. September 2001. Danach war die Welt anders, auch wenn sie es schon vorher war. Seitdem versuchen wir zu verstehen, was passiert ist.
13. Juli 2016 – Frank Keil

Kurze Papa-Sohn-Reiseabenteuer | Sich gegenseitig ernst nehmen – das Geheimnis einer gelingenden Beziehung
09. Juli 2016 – Ralf Ruhl

Die Handbremse lösen | Über die Kinder und Enkel des Krieges und ihr seelisches Erbe
06. Juli 2016 – Guido Wiermann

Ada und Sophia, beispielsweise | Männer, Frauen. Aus denen Paare werden oder Freunde und man geht einen Teil des Lebensweges gemeinsam. Und dann passiert etwas anderes. Oder etwas Neues. Hoffentlich. Leider.
01. Juli 2016 – Frank Keil

 

::: JUNI 2016

»Es geht eigentlich um nichts.« | Apropos Fußball-Europameisterschaft: Seit drei Jahren beschäftigt sich der Fotograf Christian A. Werner mit dem deutschen Amateur-Fußball. Steht dabei am Spielfeldrand, unterhält sich mit den Zuschauern und behält das Spiel im Blick. Es fehlt ihm nur noch ein Schiedsrichterbild.
27. Juni 2016 – Frank Keil

Mit Frauen im Dialog | Wie können männliche Anliegen in die Politik eingebracht werden, ohne dabei auf Konfrontationskurs zu Frauen zu gehen?
26. Juni 2016 – Thomas Gesterkamp

Wenn Mama nicht loslässt | Bücher, die stillschweigend und ganz selbstverständlich die weibliche Dominanz in Erziehungsfragen propagieren – es gibt sie noch. Und das ist nicht zuletzt eine Frage der Personalpolitik der Verlage.
24. Juni 2016 – Ralf Ruhl

Acht und 69 | Wie kann man es erklären, wenn einer losgeht und Menschen tötet? Einen nach dem anderen?
21. Juni 2016 – Frank Keil

»Lebbe gehd weider« | Mein Neustart mit Parkinson
15. Juni 2016 – Stefan Moes

Vielleicht entdeckt er ja den nächsten Trend | Das Hipster-Phänomen. Eine Annäherung
13. Juni 2016 – Peter Bräunlein

Opabesuchsdienst | Über das Entdecken der Seele
09. Juni 2016 – Ralf Ruhl

Demnächst singen die Vögel | Zwischen Nacht und Tag kann vieles passieren. Der eine Tag geht zu Ende, der andere macht sich noch auf. Und dazwischen bleibt Raum für bisher Ungesagtes.
07. Juni 2016 – Frank Keil

Männlich, 29 bis 40 Jahre alt, meist Alkohol im Spiel | Kühlpack drauf und fertig? Immer mal wieder wird von gewaltsamen Übergriffen gegen Rettungskräfte berichtet. Doch schnell ist das Thema verschwunden. Versuch einer Annäherung.
04. Juni 2016 – Frank Keil

 

::: MAI 2016

Nussholzbäume gesucht | Gesucht wird: jede Menge Holz. Außerdem: die Wahrheit über die eigene Herkunft. Nicht zu vergessen: die Liebe. Und am Ende rascheln die Blätter der Nussbäume.
25. Mai 2016 – Frank Keil

Pädagoge im Abseits | Ein dunkles Kapitel, eine notwendige Recherche
20. Mai 2016 – Peter Bräunlein

Hinter den Mauern von San Quentin | Eine Radio-Nacht über das kalifornische Staatsgefängnis – von Arndt Peltner und Rita Höhne am 21. Mai im DLF
17. Mai 2016 – Alexander Bentheim

Kein Nachdenken über die verletzte Seele | Maren Gottschalk’s »Factory Man. Die Lebensgeschichte des Andy Warhol«
13. Mai 2016 – Birgitta M. Schulte

Panzer, Pferde, Patrioten | Der unheimliche Reiz von Nazi-Kitsch und -Kriegsgerät | Feature von Tom Schimmeck am 20. Mai im DLF
11. Mai 2016 – Alexander Bentheim

Und immer ist da diese Akte | Ist man so wie sein Vater? Ist da etwas, was bleibt, was auf einen übergeht, was wie vererbt ist – selbst wenn man seinem Vater nie begegnet ist?
09. Mai 2016 – Frank Keil

Das Denken schert sich nicht darum, wenn man es gerade nicht will | Literatur erzählt von Erfundenem, jongliert mit Ausgedachtem – mag der Stoff dafür noch so real und selbsterlebt sein. Doch was, wenn das, was man eben geschrieben hat, nun passiert?
05. Mai 2016 – Frank Keil

»Reaktion auf ein Problem« | Die Verteidigung des Kapuzenpullovers | Essay von Torsten Körner am 8. Mai im DLF
01. Mai 2016 – Alexander Bentheim

 

::: APRIL 2016

Er ist dann mal weg | Können wir das aushalten? Wenn etwas passiert und es gibt keine Erklärung, warum es passiert ist? Leicht ist es nicht. Aber mitunter schön.
17. April 2016 – Frank Keil

»Ach lass mal, Papa« | Wann ist ein Vater ein Vater? Wenn er ein Kind gezeugt hat? Oder wenn er mit einem Kind zusammenlebt? Und was, wenn beides zutrifft?
11. April 2016 – Frank Keil

Wolken ziehen vorüber | Eine Radio-Nacht über das filmische Werk des finnischen Meisterregisseurs Aki Kaurismäki – von Josef Schnelle und Rita Höhne am 30. April im DLF
07. April 2016 – Alexander Bentheim

Nützlicher Wochenbegleiter | Schwangerschaftsnewsletter für Väter
05. April 2016 – Ralf Ruhl

»Mann, bin ich heute wieder intensiv!« | Wann waren Sie das letzte Mal im Theater? Na, also! Und wann sich das letzte Mal durch ein Theoriebuch gewühlt? Eben! Dabei kann man beides nur empfehlen.
04. April 2016 – Frank Keil

 

::: MÄRZ 2016

Kleiner Schnitt, GEWALTige Wirkung | Eine folgenreiche Entscheidung, ein Buch und ein Interview
30. März 2016 – Alexander Bentheim

»Männer machen das Gleiche, aber anders« | Interview mit dem Kita-Forscher Prof. Holger Brandes über die Ergebnisse der kürzlich als Buch vorgelegten »Tandem«-Studie.
29. März 2016 – Thomas Gesterkamp

Jungen auf der Flucht | Praxistag für Fachkräfte der Jugendhilfe zu »Männlichkeit und Migration« am 19. Mai 2016 in Erfurt
27. März 2016 – Alexander Bentheim

Aufpassen beim Anpassen | Ein nicht geführtes Gespräch mit dem Vater über den Versuch, den Zumutungen der Realität auszuweichen.
24. März 2016 – Stefan Moes

Ganz unten | Morgens aufwachen, besoffen. Sich nicht weiter drüber wundern – weitersaufen. Bier und Korn, Korn und Bier. Flasche für Flasche.
21. März 2016 – Frank Keil

Von Männern, Vätern und anderen zweifelhaften Wesen | Buchmesse, wieder Leipzig. Rund 200.000 Besucher werden erwartet, mehrheitlich Frauen. Warum eigentlich? Das muss nicht so sein. Und sollte es auch nicht.
17. März 2016 – Frank Keil

Wenn Papa weg ist | Manche Väter sind abwesend. Wegen Arbeit oder Krankheit. Oder wegen Trennung.
09. März 2016 – Ralf Ruhl

Und dann kommt Neringa | Für manche ist das Leben mit 50 sozusagen vorbei. Für andere beginnt es erst. Kommt darauf an, wie man sich seiner Vergangenheit stellt und was man dann daraus macht.
07. März 2016 – Frank Keil

Neue Männer – alte Zeiten? | Eine Tagung in der Ev. Akademie Tutzing am 11.-12. März widmet sich einmal mehr aktuellen Herausforderungen für Männer heute
01. März 2016 – Alexander Bentheim

 

::: FEBRUAR 2016

Sehr späte Spurensuche | Mehr als 70 Jahre ist der Zweite Weltkrieg nun her. Doch noch immer wirkt er nach: bei der Generation derer, die damals Kinder waren
29. Februar 2016 – Frank Keil

Wann man ein Krokodil braucht | Taran Björnstad und Christoffer Grav’s alltagsnahes Kinderbuch für Jungen, die nicht immer auf der Gewinnerstraße entlangsausen
24. Februar 2016 – Ralf Ruhl

»Eigentlich müsste man hier mal weg« | Wenn Männer fünfzig Jahre alt werden, ist das nicht immer ein erhabener Moment. Hatte man sich das Leben nicht ganz anders vorgestellt? Und was kann man jetzt noch tun?
21. Februar 2016 – Frank Keil

Junger Mann auf Lebenskrise | Berlin. Das Leben. Und die Träume. Und dann die Realität, der Alltag … Gibt es eine Chance, beides zusammenzubringen?
15. Februar 2016 – Frank Keil

International und vor Ort – die Männerzeitung | Für Sie. Für dich. Für einen Kollegen. Für einen Freund.
14. Februar 2016 – Alexander Bentheim

Männer wollen kluge Frauen | Eine neue Studie zeigt, dass sich die Gesetze der Partnerwahl mit der zunehmenden Gleichstellung von Männern und Frauen verändern
13. Februar 2016 – Alexander Bentheim

wegschwimmen, auftauchen | Ein Kind, eine Frau. Die irische See vor der Haustür. Und die Frage: Wo ist der Sohn geblieben?
09. Februar 2016 – Frank Keil

 

::: JANUAR 2016

»Was zum Teufel soll ich hier?« | So genannte Krebsbücher gibt es nicht wenige. Weil der Krebs eben oft zuschlägt. Aber zum Glück nicht immer siegt.
31. Januar 2016 – Frank Keil

Kommt ein Mann zur Welt | Theaterstück nach Martin Heckmanns zum Ausbildungsabschluss des 6. Semesters der Hamburger Schauspielschule Frese
23. Januar 2016 – Alexander Bentheim

Sexualisierte Gewalt: Aufdeckungsprozesse verstehen lernen | Fortbildung im Rahmen des Forschungs- und Praxisentwicklungsprojektes »Aufdeckung und Prävention von sexualisierter Gewalt gegen männliche Kinder und Jugendliche« am 27.01.2016 in Minden
18. Januar 2016 – Alexander Bentheim

Flieger ohne Flügel | Uganda, 1969. Athen, 1971. Schweden 2012. Und dazwischen ein Leben, das danach sehnt, sich in die Lüfte zu schwingen.
12. Januar 2016 – Frank Keil

Nudeln mit Schinken | Gibt es eine Männerbewegung in Deutschland, ist sie notwendig und was ist da eigentlich los? Diesen Fragen geht ein Rundfunk-Feature von Andreas Baum am kommenden Montag nach. Dankenswerterweise haben wir schon mal ins Sendemanuskript schauen können.
08. Januar 2016 – Frank Keil

Vaterschaft als Zeitenwende | Zweiteilige Doku von Tanja Reinhard und Jörg Laaks über »Väter – die neuen Helden« am 11.1. und 18.1. im WDR-Fernsehen
07. Januar 2016 – Alexander Bentheim

18:09 Uhr, dann 18:49 Uhr | Wie in dieses neue Jahr 2016 starten? Nach den Massenhinrichtungen in Saudi Arabien, den Übergriffen auf dem Bahnhofsplatz in Köln, drei Til-Schweiger-Tatorten? Mit einem guten Buch vielleicht. Das nicht zu viele Buchstaben hat. Und dennoch eine tolle Männergeschichte erzählt.
06. Januar 2016 – Frank Keil

Arbeitskreis Jungen*pädagogik Leipzig | Reanimierung 2016
06. Januar 2016 – Alexander Bentheim

Herkulesaufgabe | James Proimos‘ Jungenroman »12 things to do before you crash and burn« – lesenswert!
04. Januar 2016 – Ralf Ruhl

 

::: DEZEMBER 2015

Angekommen auf dem Lande | Zum Schluss des Jahres ein Buch, das noch einmal ein ganz besonderes ist – vielleicht sogar das Buch des Jahres
28. Dezember 2015 – Frank Keil

Der Kümmerer im Schatten | Über Josefs Vaterrolle, seine möglichen Kinder und ehrenamtliche Männer in der Kirche
22. Dezember 2015 – Frank Keil

Udo und Andreas, Andreas und Udo | Ein Jahr ist er jetzt tot, seit einem Jahr ist Udo Jürgens nicht mehr dabei. Ist das wirklich schon ein Jahr her?
21. Dezember 2015 – Frank Keil

Große und kleine Jungs wieder mal Risikogruppe | Silvesterböller: Hochsaison für Handchirurgen
18. Dezember 2015 – Alexander Bentheim

Zeit der Öffnung | Im März 2016 erscheint die erste internationale deutschsprachige Männerzeitung
13. Dezember 2015 – Alexander Bentheim

Interkulturelle Väterarbeit NRW | Eine bemerkenswerte Initiative zur »gesellschaftspolitischen Realität im Zeichen postmoderner Lebensverhältnisse«
08. Dezember 2015 – Alexander Bentheim

 

::: NOVEMBER 2015

»Keiner von euch Spacken wird an mir rumoperieren!« | Viviane Andereggen‘s Kinofilm »Simon sagt auf Wiedersehen zu seiner Vorhaut« spielt mit dem Schauer des Akts der Beschneidung.
27. November 2015 – Frank Keil

Mit Papa durch die Sommernacht | Erste Papa-Geschichten für die Kleinsten
27. November 2015 – Ralf Ruhl

»Fokus Jungs« | Neue Fachstelle für Jungenarbeit in Hessen
24. November 2015 – Marc Melcher

Väter_aller*lei Geschlechts | Tagung über das Spiel mit Ambivalenz zwischen Generationen in Fernsehserien am 11./12. Dezember 2015 im Deutschen Hygiene-Museum Dresden
24. November 2015 – Alexander Bentheim

Vier Kinder und ein Vater | Am Ende schaut man auf sein Leben zurück. Es muss aber nicht unbedingt vorbei sein …
23. November 2015 – Frank Keil

Ein Mann lebt seinen Traum | Begegnung mit einem Handwerker
18. November 2015 – Stefan Moes

Ein Berg von einem Mann | Mit »Virgin Mountain« kommt ein wunderbarer Film aus Island in unsere Kinos, der einen Koloss von Mann ganz zart werden lässt.
15. November 2015 – Frank Keil

Die Kinder vom Spiegelgrund | Ein schwerer, aber sehr wichtiger Dokumentarroman aus Schweden
12. November 2015 – Frank Keil

Hauptsache gesund! Wie tief Vorurteile und Ängste gegenüber Menschen sind, die eine Behinderung haben, offenbaren die aktuellen Debatten um die richtige, falsche oder überfordernde Inklusion
01. November 2015 – Frank Keil

 

::: OKTOBER 2015

Von Hypermaskulinität bis Feminität | Mandeep Raikhy, Choreograf aus Indien, zeigt differenzierte Männlichkeiten im Tanz – auf dem Hamburger Kampnagel vom 5.-7. November
29. Oktober 2015 – Alexander Bentheim

Fußball – Handball – Tor! Fußballfans dürften ob der Korruptionsvorwürfe gegen die FIFA gerade arg leiden – aber wie sieht es in den unteren Ligen aus?
27. Oktober 2015 – Frank Keil

Feuerwerk an Geschichten | Expeditionen ins Reich männlicher Sexualität
22. Oktober 2015 – Gabriele Michel

Zurück am Strand | Liebesromane gibt es viele. Vielleicht sogar zu viele. Aber dann stößt man auf einen, den man gelesen haben sollte. Den man gelesen haben muss.
20. Oktober 2015 – Frank Keil

Rassismus und Männlichkeiten | Tagung der Heinrich-Böll-Stiftung am 7. November in Berlin
17. Oktober 2015 – Alexander Bentheim

Beziehung heilt! Eine Fiebertraumreise durch Dschungel, Tiefsee und Arktis
15. Oktober 2015 – Ralf Ruhl

Düstere Zeiten, erhellende Bücher | Eine kleine, subjektive Auswahl zur aktuellen Buchmesse. Die ernst ausfällt, zuweilen sehr ernst. Aber so sind die Zeiten nun mal gerade.
12. Oktober 2015 – Frank Keil

Der vorgezeichnete Weg? Fachtag zu Geschlechtskonstruktionen nach sexualisierter Gewalt gegen Jungen am 23. Oktober in Berlin-Kreuzberg
08. Oktober 2015 – Alexander Bentheim

Süße Prinzessinnen und starke Helden | TU-Berlin-Projekt analysiert Sprüche auf Kinder-Shirts – Viele Motive tragen zu geschlechterstereotypen Rollenbildern bei
08. Oktober 2015 – Alexander Bentheim

Münsteraner Männertag | Am 7. November gibt es vom Männerforum Münster e.V. die bereits 21. Ausgabe
08. Oktober 2015 – Alexander Bentheim

Meine Mutter ging in den Westen, mein Onkel blieb im Osten | Erinnerungen an meine frühen Verwandtenreisen in die DDR
05. Oktober 2015 – Frank Keil

Manchmal muss man auf den Mond zeigen | Die deutsche Geschichte – wie oft ist sie erzählt worden. Was nur gut gelingen kann, wenn man auch auf ihre wechselseitigen Bedingtheiten zurückschaut.
04. Oktober 2015 – Frank Keil

»Pegida? 40 Jahre degeneriertes Bewusstsein von Geschichte« | Gedankensplitter des Dresdner Künstlers Via Lewandowsky, der zurzeit in der Kunsthalle Kiel ausstellt
04. Oktober 2015 – Frank Keil

Ausgebeutet für den Klassenfeind | ARD-Dokumentation am 12. Oktober über DDR-Zwangsarbeiter, die für Westfirmen leiden mussten
04. Oktober 2015 – Alexander Bentheim

Problematische Neubewertungen der (eigenen) Geschichte | Wenn ich mich entscheiden müsste, würde ich »ostdeutsch« sagen …
03. Oktober 2015 – Matthias Scheibe

»Schweinefleisch und Schnaps gab es immer« | Interview mit André Kubiczek über Wendeschicksale, als man noch liebte und nicht Beziehungen pflegte, und warum der Kopierer der größte Feind der DDR war
03. Oktober 2015 – Frank Keil

»Die Ossis waren vernetzt.« | Über Menschen, Beziehungen und Freundschaften im alten und neuen Osten der Republik
03. Oktober 2015 – Jörg Schneider

 

::: SEPTEMBER 2015

»Was will dieses Grau’n bedeuten?« | Eine Al-Kaida-Geisel erzählt | Feature von Susanne Sporrer und Klaus Heymach am 6. Oktober im DLF
29. September 2015 – Alexander Bentheim

Ich, ich und nochmals ich | Literaten erzählen zuweilen von dem, was sie selbst erlebt haben, und daraus schmieden sie ihre Bücher. Aber darf man alles erzählen? Man darf. Aber alles?
27. September 2015 – Frank Keil

Mann. Macht. Krieg. | Fachtag »Kampf und Konkurrenz als gesellschaftliche Antriebskraft« am 6. Oktober im Schweriner Schloss
23. September 2015 – Alexander Bentheim

Der alte Mann und der Rechner | Anrührender E-Mail-Jugendroman von Peter Härtling
23. September 2015 – Ralf Ruhl

Die Kraft der Melancholie | Grenzregionen sind spannende Areale. Weil sich dort Kulturen ergiebigst mischen – wie im Basel-Dreieck, wo die Schweiz, Frankreich und Deutschland aufeinander treffen.
21. September 2015 – Frank Keil

Die »Männer-AG« – ein regionales Erfolgsmodell | Jungen- und Männerarbeit in Nordbayern und Südthüringen
20. September 2015 – Matthias Scheibe

»Ich bin ein sehr glücklicher Mensch« | Interview mit Tom Stoddart, Fotoreporter, über seine Jahre im belagerten Sarajevo und andere Momente seines Lebens.
15. September 2015 – Frank Keil

Der Trost der Vögel | Rotstirngirlitze, Moabsperling, Blauracke – in den Kampfpausen skizziert ein junger Sanitäter die Vogelwelt von Afghanistan.
14. September 2015 – Frank Keil

Von Männern und Frauen, die es immer mal wieder versuchen | Aufenthaltsort: solide, obere Mittelschicht. Wo man weiß, was man voneinander hat – und ahnt, was nicht.
07. September 2015 – Frank Keil

Der Flüchtlingsreport | Peter Gerhardts Suche nach der Wirklichkeit hinter den einfachen Wahrheiten
05. September 2015 – Alexander Bentheim

Alles wird gut | Dokumentarfilm am 14. September über die Entstehung eines außergewöhnlichen Theaterstückes
04. September 2015 – Alexander Bentheim

 

::: AUGUST 2015

Aus drei mach’ vier … | Charlie, Ed und Ted sind die Helden in einem ganz wunderbaren wie ungewöhnlichen Buch. Dabei haben die drei zunächst nicht allzu viel Interesse daran, dass man sie kennenlernt.
31. August 2015 – Frank Keil

Das große Gedichtedichtenlernen | Der Urgroßvater, sein Enkel und die Liebe zur Sprache
28. August 2015 – Ralf Ruhl

»Die machen sich eh aus dem Staub … « | Dokumentation einer Fachtagung zum Thema »Teenagerväter« am 12. Juni 2015 in Köln
26. August 2015 – Alexander Bentheim

»Keine Mütter zweiter Klasse« | Ein Gespräch mit der Journalistin Barbara Streidl über ihre aktuelle »Streitschrift«.
26. August 2015 – Thomas Gesterkamp

Auf Tour zu Papa | Ein wunderbares Kinderbuch über Trennung, eine große Reise und ganz viel Liebe
25. August 2015 – Ralf Ruhl

Nach dem Überfall | Eine nächtliche Tat, ein Haus, ein Ehepaar. Die Küste Englands, eine Nacht, ein Tag. Das sind die Zutaten für den neuen, großartigen Roman »Tage der Nacht« von Yorck Kronenberg.
24. August 2015 – Frank Keil

»Starke Infos für Jungen« | Urologen starten Webseite »Jungensprechstunde.de«
19. August 2015 – Alexander Bentheim

Der polnische Großvater | Bücher, Romane, subjektiv geerdete Forschungsberichte von Söhnen, die die Geschichte(n) ihrer Väter erkunden, gibt es viele. »Die Legenden der Väter« von Kolja Mensing ist ganz besonders gelungen.
17. August 2015 – Frank Keil

Willkommen in der Gegenwart | Jenny Hoch’s DLF-Feature am 21. August über die Rettung des Theaters durch Frauen und Migranten
16. August 2015 – Alexander Bentheim

Sinnlose Schule | Neue Studie zu schlechten Noten, traditionellen Geschlechterrollen und Schulentfremdung
15. August 2015 – Alexander Bentheim

Fußballfans und ihre Leidenschaften | Bundesweite Studie zu Fußballfans im Stadion – Universität Bielefeld startet zweite Onlinebefragung
14. August 2015 – Alexander Bentheim

Buzz und die Pusteblumen | Aus Tom Fletcher’s Video-Tagebuch
11. August 2015

Arbeit und Protest | Zwei Jahre nach seinem Tod, und passend zu seinem rechnerisch 50sten Geburtstag, liegt die Gesamtausgabe der Romane von Wolfgang Herrndorf vor.
10. August 2015 – Frank Keil

»Beschneidung als Disziplinierungsmaßnahme« | Video-Dokumentation eines Symposiums zur genitalen Autonomie von Jungen, Mai 2014 in Köln
08. August 2015 – Alexander Bentheim

Grenzenlose Liebe | Binationale Ehen und deren besonderen Herausforderungen – Radio-Diskussion am 20. August mit Expert_innen und Gästen
06. August 2015 – Alexander Bentheim

»Stark und verantwortlich« – Ratgeber für Väter nach Trennungen | Mehr als nur rechtliche Fragen zu Sorge, Umgang und Unterhalt
05. August 2015 – Alexander Bentheim

Rolle und Rute | Angler, die stundenlang stumm vor irgend einem stillen Gewässer hocken, werden in unserer heutigen Turbo-Event-Gesellschaft gern verspottet. Jetzt widmet ihnen der Journalist und Schriftsteller Max Scharnigg ein wunderbares Buch.
03. August 2015 – Frank Keil

 

::: JULI 2015

»Beim Griff zum Glas häufig kein Maß« | Neue nationale Studie der Universität Zürich zeigt, dass Alkoholgesetze bei jungen Männern präventiv wirken – aber das reicht nicht.
30. Juli 2015 – Alexander Bentheim

»Niemand kann es weiter bringen als zu sich selbst« | DLF-Feature von Sophie Gruber am 14. August über Literatur hinter Gittern
28. Juli 2015 – Alexander Bentheim

Walter und Fiete | Der fulminante Roman »Im Frühling sterben« von Ralf Rothmann führt zurück in die letzten Kriegsmonate des Zweiten Weltkrieges.
27. Juli 2015 – Frank Keil

Fußballtrainer entscheiden irrational | Wenn eine Mannschaft unerwartet zurückliegt, treffen Trainer oft falsche Entscheidungen – sagt eine internationale Studie zur Verhaltensökonomik.
24. Juli 2015 – Alexander Bentheim

Ein Strich durch die Lebensrechnung | Richard Wagners Auseinandersetzung mit »Herrn Parkinson«
23. Juli 2015 – Stefan Moes

Long Thanh will lachen | ARD-Reportage am 29. August über einen von »Agent Orange« betroffenen vietnamesischen Jungen
22. Juli 2015 – Alexander Bentheim

Männer, mit denen man einen Abend verbringen möchte | Die unaufdringlichen Portraits von Gilles Soubeyrand
21. Juli 2015 – Alexander Bentheim

Von einer Frau und einem roten Notizbuch | Antoine Laurain versucht mit »Liebe mit zwei Unbekannten« nicht nur das Rätsel von Frauen und ihren Handtaschen zu lüften.
20. Juli 2015 – Frank Keil

Radikalisierung & Militanz als Ausdruck von Männlichkeiten? Der hessische Fachtag Jungenarbeit fragt am 9. und 10. November 2015 im Haus der Jugend in Frankfurt/M. nach Antworten
16. Juli 2015 – Christian Sieling | Marc Melcher

Was tun bei Bedrohung oder nach sexualisierter Gewalt? Online-Chat für männliche Jugendliche am Dienstag, 11. August, 20-22 Uhr
16. Juli 2015 – Alexander Bentheim

»Es kann gefährlich werden.« | Ein Gespräch mit Björn Klauer über die bevorstehende zweite Expedition mit seinem Team in die Arktis.
14. Juli 2015 – Frank Keil

Aufregung, Ektase – und Ernüchterung | Peter Richter erzählt in seinem Roman »89/90« vom exzessiven Lebensgefühl der Wendejugend – nicht nur in Dresden
13. Juli 2015 – Frank Keil

Skurril und melancholisch | Die fotografischen Männergeschichten von Jens Kuhn
09. Juli 2015 – Alexander Bentheim

Männer und … Gesundheit? | Deutschlandweite Online-Befragung – noch bis zum 15. Juli 2015
07. Juli 2015 – Alexander Bentheim

MOIN – Willkommen auf unserem neuen Portal!
06. Juli 2015 – Frank Keil | Alexander Bentheim

Bekenntnisse eines begabten Schulversagers | Jón Gnarr’s heiteres Romansachbuch »Indianer und Pirat«
06. Juli 2015 – Frank Keil

 

::: JUNI 2015

Zurückbleiben – und zurückfinden | Saskia Jungnikl’s Bericht »Papa hat sich erschossen«
29. Juni 2015 – Frank Keil

11 Freunde | Neulich in der Umkleide
23. Juni 2015 – Kerstin Maier

Mysterien im Reihenhaus, Mysterien im Partykeller – Mysterien überall | Andreas Maier’s Roman »Der Ort«
22. Juni 2015 – Frank Keil

Eine etwas andere Geburtstagsfahrt | Philip Meinhold‘s »Erben der Erinnerung«
15. Juni 2015 – Frank Keil

Ikarus landet | Eine alte Fabel neu erzählt
14. Juni 2015 – Frank-Ole Haake

Pechonderweg | Herbert H Herbert unterwegs im Warteschleifensound des Jahres 2014
13. Juni 2015 – Herbert H Herbert

Farbenfrohe Entfaltung | Der malende Kreativitätsbegleiter Sebastian Ansorge
12. Juni 2015 – Alexander Bentheim

»Ikumen« und Neue Väter | Werbung und Realität in Japan und Deutschland
09. Juni 2015 – Thomas Gesterkamp

Nicht wissen, wohin mit sich und den anderen | Petteri Tikkanen‘s »Blitzkrieg der Liebe«
08. Juni 2015 – Frank Keil

Spirale von Reichtum, Angst, Gier, Bewaffnung und Krieg | David McKee‘s »Sechs Männer«
08. Juni 2015 – Ralf Ruhl

Elf Männer sollt ihr sein | Männlichkeitsideale im Profi-Fußball
06. Juni 2015 – Robert Claus

Beklemmende Migrationsgeschichte | Davide Cali‘s »Mein Vater der Pirat«
05. Juni 2015 – Ralf Ruhl

Fußball ist unser Leben | Ein Spielbericht
04. Juni 2015 – Thomas Gesterkamp

Die »Papa-Liste« | Lese- und Medienempfehlungen für Väter und Großväter
03. Juni 2015 – Christian Meyn-Schwarze

Väter klagen gegen Mütterrente | Eine sorgfältige Abwägung aller Vor- und Nachteile empfiehlt sich dennoch
02. Juni 2015 – Thomas Gesterkamp

Men’s Walk & Talk | Ein Bildungsangebot der Pädagogischen Hochschule St. Gallen
01. Juni 2015 – Thomas Rhyner

Wir sind die Beklopptesten von allen | Christoph Schröder‘s »ICH PFEIFE!«
01. Juni 2015 – Frank Keil

Frankfurter Jungs – Gemeinsam aktiv! | Jungenarbeit und Inklusion
01. Juni 2015 – Torsten Link | Marc Melcher