Artikel

Napoléon statt Goldbrand

Jung sein war schön. Aber ist es das auch im Moment, in dem man jung ist? Denn wohin mit all den Gefühlen, Sehnsüchten und Wirrnissen, und all dem Cognac?

Ein Mann und eine Frau mit einem Spielzeugdrachen vor einem Hochhaus

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 43te KW. – André Kubiczek, den aufmerksame Leser noch vom letztjährigen Interview mit unserem Magazin kennen, erzählt in »Skizze eines Sommers« von einem sagenhaften solchen in der DDR 1985 aus der Sicht seiner jugendlichen Helden. Sehr zu recht stand der Roman auf der Shortlist für den deutschen Bücherpreis. (Foto © Klaus Klee | photocase.de)

Zur Rezension

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0