Artikel

Schmerzliche Erinnerungen

Mag sein, dass die DDR ihre komischen Seiten hatte. Aber wer mit dem System in Konflikt geriet, dem erging es bald schlecht. Viele schwiegen danach für Jahrzehnte.

Maueröffnung

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 51te KW. – Nancy Aris lässt in ihrem Buch »Das lässt dich nicht mehr los – Opfer politischer Gewalt erinnern sich« gut 30 Zeitzeugen aus verschiedenen Phasen der DDR über ihre Inhaftierungen und Drangsalierungen erzählen. Der frühere »Arbeiter- und Bauernstaat« zeigt sich dabei als manifestes Unrechtssytem. (Foto © kallejipp | photocase.de)

Zur Rezension