Artikel

Pädagoge im Abseits

Ein dunkles Kapitel, eine notwendige Recherche

view7-151530

Peter Bräunlein

Jürgen Oelkers, emeritierter Pädagogikprofessor, erzählt in »Pädagogik, Elite, Missbrauch« die »Karriere« von Gerold Becker, gefeierter Reformpädagoge und Leiter der Odenwald-Schule, der als jahrelanger pädosexueller Gewalttäter enttarnt wurde. Vieles an Beckers Geschichte ist so grotesk, dass es – wäre das Fachbuch ein Roman – für unglaubwürdig gehalten würde. (Foto: view7 / photocase.com)

Zur Rezension | Interview von Jeanette Otto mit Jürgen Oelkers

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0