Artikel

Die Söhne des Bäckers

Die 1970er-Jahre wirken von heute aus gesehen wie eine harmlose Zeit: komische Musik, seltsame Frisuren, unförmige Kleidung. Die Repressionen, denen Jugendliche ausgesetzt waren, sind dagegen weitgehend in Vergessenheit geraten.

zwei Jugendliche vor 70er Jahre Tapete

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 18te KW. – Willi Achten gibt den einstigen Heimkindern der Bundesrepublik mit seinem wuchtigen Roman »Die wir liebten« eine literarische Stimme. (Foto © Andre Schütt | photocase.de)

Zur Rezension