Artikel

Nach dem Überfall

Eine nächtliche Tat, ein Haus, ein Ehepaar. Die Küste Englands, eine Nacht, ein Tag. Das sind die Zutaten für den neuen, großartigen Roman »Tage der Nacht« von Yorck Kronenberg.

schiffner197617

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 35ste KW. – Yorck Kronenberg erzählt von einer Reise in die Vergangenheit. Sein Held: Anton, ein alter Mann. Der sich den Dämonen seiner Geschichten stellen wird – so sehr sie sich im Dickicht der Vergangenheit zu verstecken suchen. Und in dem der Gegenwart. (Foto © Schiffner | photocase.de)

Die Rezension als PDF herunterladen.

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0