Artikel

Ein Rausch aus (Un)Taten und Worten

Geschichte erzählt sich gut durch Geschichten. Sagt man so. Nur was macht man, wenn sich die Geschichte nicht in linearen Sätzen erzählen lässt?

Fünf junge Männer auf der Straße

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 38te KW. – Szczepan Twardoch nimmt uns mit auf eine Reise durch die jüngere Geschichte Polens. Im Mittelpunkt: zwei Männer, Gründungsvater wie Weiteraufbauer, die hoffen, dass ihr Leben gelingt. Danach sieht es erst mal nicht aus. (Foto © prospekt-r | photocase.de)

Zur Rezension

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0