Artikel

Flieger ohne Flügel

Uganda, 1969. Athen, 1971. Schweden 2012. Und dazwischen ein Leben, das danach sehnt, sich in die Lüfte zu schwingen.

Ein Blick aus dem Flugzeug beim Flug über Afrika

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 2te KW. – Mit dem überaus spannenden wie emphatischen Roman »Ein Sturm wehte vom Paradiese her« folgt der schwedische Schriftsteller Johannes Anyuru seinem Vater zurück in dessen Heimat Uganda. Und wieder zurück nach Schweden. (Foto © Lii | photocase.de)

Zur Rezension

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0