Artikel

Furchtbar und Fruchtbar – die Kraft der Aggression

Seminar mit »Dialogischer Konfrontation« für Männer und Frauen vom 11.-13. November 2016 in Pforzheim-Hohenwart

ein Mann und eine Frau streiten sich

Alexander Bentheim (Redaktion)

Eine Wochenende zur Begegnung der Geschlechter über den Schwerpunkt Aggression. – Thomas Scheskat (Göttinger Institut für Männerbildung) und Heide Gerdts (INSTITUT FEMME VITALE hamburg) machen dieses gemeinsame Angebot für Frauen und Männer seit mittlerweile 20 Jahren – und erfreuen sich nicht nur bei den Fachkolleg_innen der Deutschen Gesellschaft für Körperpsychotherapie eines großen bestätigenden Zuspruchs. Das Seminar ist kein spezielles Paarseminar, deshalb kann es sowohl für einzeln Teilnehmende als auch für Paare eine wertvolle Plattform sein, sich neu zu begegnen.

Heide Gerdts zur Perspektive der Frauen: »Statt nach vorne zu gehen, neigen Frauen oft dazu, Zorn, Ärger und Wut gegen sich selbst zu richten, sich kleiner zu machen, als sie sind, sich selbst zu verletzen oder krank zu werden. Viele schreiben Aggressionen auch mehr den Männern zu und erleben sich selbst mit dieser Kraft als unweiblich. Das eigene aggressive Potential besser kennen zu lernen und in Besitz zu nehmen schafft Frauen Möglichkeiten, ihre Gefühle des Ohne-Macht-Seins punktuell zu verändern, ein selbstbestimmteres Leben zu führen und sich im Setzen und Öffnen von Grenzen zu üben.«

Thomas Scheskat zur Perspektive der Männer: »Wir Männer erleben uns meist gar nicht als die zielstrebigen, aggressionsfähigen Männer, die wir vielleicht gerne wären. Frauen erscheinen uns oft sogar aggressiver und mächtiger. Wenn wir das nicht mit unseren Anspruch an unsere männliche Souveränität vereinbaren können, geraten wir in eine Sackgasse. Entweder verstecken wir unsere Ohnmachtsgefühl hinter falscher Rücksicht, bzw. flüchten in wortlose Sturheit – oder wir schlagen blind zu, um uns keine Blöße zu geben. Stattdessen sollten wir Männer unsere offensive Kraft, die wir tatsächlich haben, erfahren, wertschätzen und verantworten – um sie dann fruchtbar einzusetzen.«

Alle Infos zu Ort, Anmeldung, Kosten etc. sind der Seminarausschreibung zu entnehmen. (Foto © Lucas1989 | photocase.de)

Share on Facebook0Tweet about this on TwitterShare on Google+0