Und dann wird alles anders

Plätschert es nicht einfach so dahin, das Leben? Mit Höhen, Tiefen, Verlusten, Gewinnen? Es sei denn, man schaut sich selbst einmal genauer beim Leben erleben zu.

Mann sitzt schreibend in einem lost place

Frank Keil | Foto © JoeEsco, photocase.de

Männerbuch der Woche, 6te KW. – Peter Stamm lässt in seinem neuen Roman »In einer dunkelblauen Stunde« virtuos eine glücklose Filmemacherin nach einem Mann, dem Leben und der Liebe suchen.

Zur Rezension

Warten auf den nächsten Zug

Eine unvollendete Bank-Meditation.

Bankwerbung Plakat

Frank Keil | »Bilder und ihre Geschichte« #16 | Foto © Frank Keil

Da stand ich auf dem Bahnsteig in Burgdorf. Hatte noch etwas Zeit. Schaute auf das Plakat einer Schweizer Bank, denn ich war ja noch in der Schweiz. Schaute auf den Mann und die Frau, wie sie da saßen in dem Bankplakat, vielleicht verheiratet, in jedem Fall ein Paar. Gediegenes Ambiente, Geld. Sie entspannt, mit lässig angewinkelten Beinen. Aber er: die Stirn von Sorgenfalten zerfurcht und unrasiert, doch auf die ungepflegte Art & Weise. Einen vergessenen Stift im Mundwinkel, darauf kauend wie ein Kalb. Leerer Blick, abwesend, wo bin ich? Ziemlich fertig scheint der Mann, abgearbeitet, überfordert dazu. Und dann, vermutlich sie, zu ihm: »in einen vollen tag passt keine komplizierte bank«. Dazu drei Schuhe vor ihrem beschuhten Fuß, mit je hohem Absatz, bestimmt hat sie einen ganzen Schrank voll davon, so einen Schrank aus Vollholz, der für sich steht, im Flur zum Wohnzimmer mit Panoramascheibe, während er … Aber da fuhr der Interregio schweizerisch-pünktlich Richtung Olten ein, ich stieg hinzu und kam auf andere Gedanken.



Reihe »Bilder und ihre Geschichte/n«
#15 | Alexander Bentheim, Im Bistro am Ölberg
#14 | Alexander Bentheim, »Riskanter, als Aktien zu haben … ist keine zu haben.«
#13 | Rolf Lüüs, Geschenkte Momente
#12 | Christian Thiel, Ein Augenblick der Ruhe und Verbundenheit
#11 | Tom Focke, Berliner Trompeten
#10 | Kerstin Maier, 9 Tage Glück / Familiensachen
#09 | Jo Fröhner, Rollentausch am Arbeitsplatz / Wenn Männer Männer pflegen
#08 | Kerstin Maier, Roadmovie / Männersachen
#07 | Caio Jacques, Von Luis zu Mina / Eine Reise zwischen den Geschlechtern
#06 | Alexander Bentheim und Frank Keil, Stephen Sondheim’s Musical »Assassins«
#05 | Soumita Bhattacharya, Mandeep Raikhy’s »A MALE ANT HAS STRAIGHT ANTENNAE«
#04 | Gilles Soubeyrand, Portraits und ein Interview
#03 | Jens Kuhn, Fotografische Männergeschichten und ein Interview
#02 | Kerstin Maier, 11 Freunde
#01 | Sebastian Ansorge, malender Kreativitätsbegleiter

Die Runden

Ein Ziel haben, nach Höherem streben, und zugleich auf dem Boden bleiben, im Alltag verhaftet. Das zu vereinen, muss Glück bedeuten.

Ein Taucher vor einer Wand mit Containern

Frank Keil | Foto © Saimen., photocase.de

Männerbuch der Woche, 3te KW. – Arno Geiger erzählt in seinem neuen Buch »Das glückliche Geheimnis« von entscheidenden Lebensmomenten am Altpapiercontainer und damit dem allmählichen Werden eines Schriftstellers.

Zur Rezension

Entdeckte Leben

Man* denkt, vieles sei gut bekannt und gründlich erforscht. Und dann macht sich jemand auf und entdeckt doch noch Unbekanntes, Verschwundenes, Verdrängtes.

Zwei Frauen abends unterwegs

Frank Keil | Foto © katdoubleve, photocase.de

Männerbuch der Woche, 2te KW. – Raimund Wolfert erzählt in der Biografie »Charlotte Charlaque« doppelt bewegend von einem queeren Leben. Dazu passend lohnend die aktuelle Nummer der »Mitteilungen der Magnus-Hirschfeld-Gesellschaft e.V.«.

Zur Rezension