Artikel

Der beste Lehrer der Welt

Was macht so einen aus, einen guten oder auch besten Lehrer?

Ein Schüler im Klassenzimmer hebt den linken Arm

Ralf Ruhl

Die Antwort gibt Mirjam Oldenhave in ihrem witzigen und spannenden Kinderbuch »Mister Twister. Wirbelsturm im Klassenzimmer«. Das zugleich ein augenzwinkerndes Plädoyer für Geschlechtergerechtigkeit im Klassenzimmer ist. (Foto © 2Design | photocase.de)

Zur Rezension

Artikel

Korrektomundo

Der Außenseiter ist zu Recht eine beliebte Figur in der Literatur. Schließlich kann man von außen her mitunter sehr klarsichtig ins Innere der Dinge schauen.

Landschaft in Island

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 49te KW. – Der Ex-Schweizer Joachim B. Schmidt schickt uns mit seinem wunderbar-skurrilen Roman »Kalmann« ins verschneite Island. (Foto © Ballonkistenmann | photocase.de)

Zur Rezension

Artikel

Wenn Papa nicht mehr Papa ist

Wie Kindern behutsam näher gebracht werden kann, wenn der Vater wegen einer Erkrankung ein etwas anderer Mensch wird.

ein Mann geht durch einen Wald

Ralf Ruhl

Krankheiten können das Wesen eines Menschen verändern. Damit verändert sich auch das Leben für die Familie. Das berührende Bilderbuch »Silberfunken« von Juliana Campos (Text) und Daniela Costa (Bild) zeigt, wie Kinder lernen können, mit dem Unabänderlichen zu leben und die Eltern trotzdem zu lieben. (Foto © en.joy.it | photocase.de)

Zur Rezension

Artikel

»Ohren sauber machen!«

Niemand möchte krank werden oder gar sein – was sich jedoch nicht immer vermeiden lässt. Dann aber möchte man Hilfe, gute Hilfe.

erschöpfter Arzt

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 40te KW. – Rainer Jund erzählt in »Tage in Weiß« so heftig wie berührend vom Alltag eines Klinikarztes auf einer HNO-Station. (Foto © rclassen | photocase.de)

Zur Rezension