Artikel

Renn, Papa, renn!

Ein Bilderbuch über lebenswichtige Kleinkinderfragen

Ein Vater füttert seinen Sohn

Ralf Ruhl

»Bist du auch da, wenn du nicht da bist?« oder »Holst du mich auch ganz bestimmt vom Kindergarten ab?« Fragen von Kleinkindern, die für sie lebenswichtig sind, werden in diesem Bilderbuch von Aurélie Guillerey und Nadine Brun-Cosme witzig und ganz oldschool in Versen und großflächigen Bildern in Szene gesetzt. Sehenswert! (Foto © Kay Fochtmann | photocase.de)

Zur Rezension

Artikel

Drei Tage reisen für eine Stunde mit dem Kind

Ein Gespräch über Motive und Hintergründe zum Film »Väter hinter Gittern«

Ein Bus der JVA fährt auf einer Landstraße

Frank Keil

Die Journalistinnen Sonya Winterberg und Sylvia Nagel haben sich in einem Film einem wenig beleuchteten Thema gewidmet: Männer, die im Gefängnis sitzen, während draußen ihr Kind heranwächst.
Der Film ist in der Mediathek der ARD bis zum 1.7.2019 verfügbar; für Kinder und Jugendliche, die Kontakt zu ihrem inhaftierten Vater oder ihrer inhaftierten Mutter halten möchten, gibt es die Seite www.besuch-im-gefaengnis.de. (Foto © Medienkontor Winterberg & Nagel)

Zum Interview

Artikel

Das Ende vom Lied

Als junger Mensch fragt man sich so dies und das. Und dann sind da noch diese Erwachsenen, die mit ihrem Leben auch nicht besser zurechtkommen. Müssten sie sich nicht auskennen?

Mann schaut am See in Sonnenuntergang

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 25te KW. – Christoph Jehlicka erzählt in seinem Roman »Das Lied vom Ende« von einer Familie, die zu zerbrechen droht. Dabei suchen alle nur das Glück. (Foto © Normen Gadiel | photocase.de)

Zur Rezension

Artikel

Hirschhornknöpfe mit Stadtwappen

Als junger Mensch will man weg, am besten gleich. Doch eines Tages ist die Vergangenheit wieder da, ganz lebhaft und gegenwärtig.

Häuserfront in einem Dorf

Frank Keil

Männerbuch der Woche, 17te KW. – Jan Böttcher schickt in seinem atmosphärisch-exakten Roman »Das Kaff« seinen Erzähler und Helden zurück in die Kleinstadt. Wo es auch lebenswert ist – wenn man weiß wie man es anstellt. (Foto © Lichtsucht | photocase.de)

Zur Rezension