Artikel

International und vor Ort – die Männerzeitung

Für Sie. Für dich. Für einen Kollegen. Für einen Freund.

Werbekarte Männerzeitung Vater und Kind

Alexander Bentheim

Es ist soweit: die erste internationale deutschsprachige Männerzeitung ist im Druck und wird ab 1. März ausgeliefert. Im Schwerpunkt »Verletzlich und stark« geht es um die Kölner Silvesternacht, um Co-Elternschaften, Callboys und deren Seele, um Treue, Beschneidung und die Frage der Würde. Darüber hinaus informieren gesonderte Länderteile über Aktuelles in Österreich, Deutschland und der Schweiz. Die Beiträge stammen von Ivo Knill, Adrian Soller, Michael Tunç, Luca Bricciotti, Dominic Nellen, Thomas Gesterkamp, Martin Schoch, Oliver Hunziker, Andreas Reusser, Andreas Borter, Frank Keil, Jens Janson, Alexander Bentheim, Hans-Geog Nelles, Ralf Ruhl, Benedikt Treschnitzer, Philipp Leeb, René Setz, Samuel Steiner und Bernhard Stricker – die Autoren und Redakteure arbeiten und leben u.a. in Wien, Düsseldorf, Bern, Hamburg, Burgdorf, Köln, Göttingen, Kassel.

Die Männerzeitung kostet im Abonnement 45,– Euro und erscheint mit vier Ausgaben im Jahr – schön durchdacht, klar recherchiert, kompetent geschrieben. Sie kann ab sofort bestellt werden über abo@internationale-maennerzeitung.com. Das Werbekärtchen (Foto: Luca Bricciotti) kann ebenfalls angefordert werden, um es im Bekanntenkreis an den neugierigen Mann zu bringen.

Share on Facebook77Tweet about this on TwitterShare on Google+1